IM GARTEN

ZIMMER

BUCHUNGEN ONLINE

ecofriendly Personen mit Behinderung tiere gluten intolerance

IM GARTEN

Von Alessandro Baronciani # 309

Die Wände und Einrichtung dieses Raumes wurden von Alessandro Baronciani gestaltet, Cartoonist und eine der merkwürdigsten Post-Punk-Persönlichkeiten im Umlauf, welcher mit elegantem Stil einen Garten in schwarz und weiß hergestellt hat und damit dem Zimmer seine unverkennbare Handschrift gegeben hat.

Die Inspiration kommt ganzheitlich aus Bologna: Die Fresken der “Stanza alla Boschereccia” des Palazzo Sanguinetti, Sitz des Internationalen Museums und Bibliothek der Musik, wurden in minimalistischem Stil neu interpretiert.
Der Pinsel läuft über die weiße Wand, die schwarze Tempera malt Geschichten, Gesichter, Emotionen, ein paar Bücher und sogar eine Mandoline. Somit erwacht eine Geschichte zum Leben, wie ein Foto, in dem sich die Natur in Form von Gedanken und Emotionen erkennbar macht. Ein Augenblick ohne Worte, wie seine Comics ... wenig zu lesen und viel zu sehen.

“Ich beobachte sehr gerne Leute in ihrem persönlichen Panorama. Manchmal spricht ein Panorama mehr als eine Meinungsäußerung. Es zeigt auf einen Geisteszustand.”

Artist Residency in Zusammenarbeit mit BilBOlbul Internationales Comicfestival, Ausgabe 2013.

Alessandro Baronciani wurde in Pesaro geboren und lebt und arbeitet zwischen Mailand und Pesaro als Art Director, Illustrator und Karikaturist für Werbeagenturen und Verlage. Er ist im Independend-Gebiet für seine Illustrationen der Aufzeichnungen von Baustelle, Tre allegri ragazzi morti, Bugo, Perturbazione und vielen anderen punk und alternativen Bands bekannt.

Drei sind seine Comic-Büche: Eine comic-Geschichte, die seinen ersten Versuch einer selbst produzierten und gedruckten Fanzine aufgreift, welche nur im Abonnement gedruckt wurde und wobei die Abbonnenten zu Charakteren der Geschichten wurden.

“Quando tutto diventò blu” und “Le ragazze nello studio di Munari” - welcher mehrere Auszeichnungen gewann, darunter die Leserprämie der Zeitung “La Repubblica XL” – sind Liebesgeschichten und eine Sammlung von Filmzitaten, die einem der wichtigsten und kreativsten Designer der Welt: gewidmet ist: Bruno Munari.

photogallery
Kommentare der Hotelgäste

Kathy27

11 May 2015

From the time I first contacted this hotel for a surprise weekend away for my husband's birthday, they couldn't have been more helpful. They recommended the Baronciani room, loved the design, though the room a little small, but it was very well fitted, and a great shower! The hotel were so helpful with restaurant recommendations and bookings, and the location of the hotel is very central, easy to walk everywhere. Very pleased with my choice!

Tripadvisor